. .
Sprecherziehung
Rhetorik
Mediensprechen
Sprechatelier Nebert

Interkulturelle Kommunikation

    "Andere Länder, andere Sitten"

    Neben der Sprache prägt das Verhalten von Menschen unterschiedlicher Kulturen den Eindruck, den die Kommunikationspartner voneinander haben. Die Art des Gesprächsverlaufes und der körpersprachlichen Signale werden emotional gewertet und sind ausschlaggebend für die Sympathie. In diesem Kurs werden Sie für die nonverbalen Ausdrucksmittel sensibilisiert, Sie lernen diese zu verstehen und anzuwenden, wodurch Vorurteile abgebaut werden.


    „In dem Kurs wurden mir die kommunikativen Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen auf sehr wirkungsvolle und doch unterhaltsame Weise vermittelt. Ost- wie Westdeutsche Teilnehmer fühlten sich ob ihrer Vorurteile ertappt und waren von den Lösungsansätzen begeistert.“

    Dr. Hartmut Gorgs, Dramaturg


    Referenz:
    Westphälische Wilhelms-Universität, Martin-Luther-Universität, Staatliche Universität WoroneshHoffmann und Partner GmbH